Spaghetti mit geschmelzten Tomaten
Portionen
2Personen
Portionen
2Personen
Anleitungen
  1. Spaghetti kochen, etwas Nudelkochwasser aufheben
  2. Tomaten waschen, halbieren. Olivenöl in eine Pfanne geben, erhitzen. Tomaten mit der Schnittseite nach unten in die Pfanne geben, Deckel drauf
  3. Frühlingszwiebeln putzen und in grobe Ringe teilen. Den weißen Teil zu den Tomaten geben, die Schlotten aufheben, die Tomaten drehen
  4. Knoblauch und Rosmarin fein hacken
  5. Hitze der Pfanne reduzieren, Knoblauch und Rosmarin dazugegeben, kurz mitbraten (Knoblauch soll nicht braun werden). Ggf. noch etwas Olivenöl in die Pfanne geben
  6. Mit Weißwein ablöschen, kurz einköcheln lassen, salzen und mit etwas Nudelkochwasser aufgießen. Tomaten mit einer Gabel eindrücken, so dass der Saft rausläuft
  7. Die Nudeln und einen Teil der restlichen Schlotten unter das Gemüse heben
  8. Auf Teller geben und mit den restlichen Schlotten dekorieren und servieren