Spaghetti mit roten Linsen und Schafskäse

Pastamaniac- Spaghetti mit Linsen und Schafskäse

Blogevent – International Year of Pulses 2016Wusstet ihr, dass 2016 das Internationale Jahr der Hülsenfrüchte ist? Nun, ist so, und ich finde, diese Powerfrüchte haben es verdient, viel Aufmerksamkeit zu bekommen. Matthias von Culinaryfarm findet das auch, und hat deshalb das Blogevent Hülsenfrüchte gestartet, das das ganze Jahr läuft. Jeden Monat werden die eingereichten Beiträge zusammengefasst. Mit den Spaghetti mit roten Linsen und Schafskäse nehme ich am Event teil und zolle den Hülsenfrüchten meinen Respekt.

Wer jetzt denkt, Pasta und Hülsenfrüchte passen nicht zusammen, der irrt. Schon bei den Spaghetti mit Belugalinsen in Kokosmilchsauce und den Tagliatelle mit Kichererbsen zeigt sich, wie wunderbar beides miteinander harmoniert. Ihr solltet nur immer weniger Pasta machen, denn die Hülsenfrüchte sättigen sehr.

Das Rezept habe ich bei den Küchengöttern gefunden und leicht geändert.

Pastamaniac-Spaghetti mit Linsen und Schafskäse

 

Rezept
Spaghetti mit roten Linsen und Schafskäse

vier Personen

Zutaten

Spaghetti
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Chili
150 g rote Linsen
250 g Schafskäse
100 ml Milch
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Petersilie

Zubereitung

* Wasser zum Kochen bringen
* Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, mit der Chili in Olivenöl glasig schmoren
* Linsen waschen, zusammen mit den Spaghetti kochen
* Die Zwiebeln mit der Milch ablöschen, leicht köcheln lassen
* Schafskäse würfeln, Petersilie grob hacken oder schneiden
* Spaghetti und Schafskäse unter die Linsen mischen, kurz anschmelzen lassen
* Mit Petersilie bestreut servieren

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Pingback: Spaghetti mit weißem Bohnenpesto und Salbei | PASTAMANIAC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.