Penne mit Ofengemüse

Pastamaniac: Penne mit Ofengemüse, geröstete Karotten, Pastinake, Knoblauch, serviert mit Petersilie

So Leute, jetzt mal Butter bei die Fische: Wer von euch fastet? Gleich vorweg: Ich nicht. Doch habe ich sehr viele in meinem Freundes- und Bekanntenkreis, die die traditionelle Fastenzeit zwischen Fasching und Ostern zum Verzicht nutzen. Besonders beliebt ist das Weglassen von Genussmitteln wie Kaffee oder Süßigkeiten. Social Detox machen viele meiner Social Media-Freunde, gehen also offline für 40 Tage, kein Facebook, kein Twitter, kein Instagram, kein Snapchat, nichts. Was für mich nach einer Horrorvorstellung klingt, ist für sie eine Befreiung.

Ob es an meinem aktuellen Lebensmittelpunkt in Bayern liegt, dass ich stärker mit dem Thema Fasten konfrontiert werde, am Älterwerden meiner Freunde und Bekannten, oder einfach an unserer konsumorientierten Überflusswelt, Fakt ist: Immer mehr Menschen üben bewusst Verzicht, wenn auch nur für eine kurze Zeit. Das finde ich erstmal gut. Denn es hilft, sich seiner Lebensweise bewusster zu werden, und gerade beim Thema Essen sorgt bewusste Nahrungsaufnahme für ein stärkeres Körpergefühl. Zumindest, wenn man nicht komplett darauf verzichtet.

Pastamaniac: Penne mit Ofengemüse - geröstete Karotten und Pastinaken, Knoblauch, mit Petersilie

Eine rein vegetarische Ernährung während der Fastenzeit steht bei meinen Freunden hoch im Kurs. Auch das finde ich super. Deshalb unterstütze ich alle in der letzten Fastenwoche noch mal mit einem vegetarischen Rezept. Die Penne mit Ofengemüse sind zudem ganz einfach zu machen. Testet das Rezept auch mal mit Chilibröseln, das gibt noch einen Extrakick.

Tipp: Macht mehr von dem Ofengemüse. Ihr könnt den Rest mit Olivenöl pürieren und habt einen super Brotaufstrich!

Rezept
Penne mit Ofengemüse

zwei Personen

Zutaten

Penne
4 Karotten
2 Pastinaken
4 Zehen Knoblauch
Handvoll Pinienkerne oder Cashewnüsse
Petersilie
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

* Ofen auf 180 Grad vorheizen
* Gemüse schälen, in Stücke schneiden
* Gemüse mit Olivenöl mischen (ggf. in einem Gefrierbeutel), auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, im Ofen ca. 20 Minuten rösten
* Penne kochen
* Kurz vor Garende des Gemüses die Pinienkerne oder Cashewnüsse im Ofen mitrösten
* Petersilie waschen und grob hacken
* Gemüse aus dem Ofen nehmen, den Knoblauch mit einer Gabel zerquetschen, salzen
* Penne zum Gemüse geben, ggf. noch etwas Olivenöl dazu, alles mischen
* Mit frisch gemahlenen Pfeffer bestreuen und servieren

1 Kommentare

  1. Pingback: Penne mit Ofengemüse – rezepted.com

Fragen, Anregungen, Feedback?