Spaghetti mit Hackfleisch und Spitzkohl

Spaghetti mit Hackfleisch und Spitzkohl

Eigentlich hatte ich euch für heute ein zweites Kürbisrezept versprochen. Eigentlich – denn wie es mir manchmal passiert, die Fotos sind da, doch finde ich das dazugehörige Rezept gerade nicht. Nun ist es gerade schon Samstagabend, während ich diese Worte schreibe, ich euch jeden Sonntag ein neues Pastarezept versprochen habe, ziehe ich einfach ein anders vor, und zwar die Spaghetti mit Hackfleisch und Spitzkohl, die ich bei Essen&Trinken gefunden habe.

Im Winter ist es mit dem saisonalen Essen ja nicht immer so einfach. Kohlsorten dominieren das Angebot, klar, lecker, jedoch bevorzuge ich typisches Sommer- und Herbstgemüse. Deshalb hüpft trotz des festen Vorsatzes, mich hauptsächlich aus dem der Jahreszeit entsprechenden Angebot zu ernähren, ab und an eine Zucchini oder eine Paprika in den Einkaufskorb. So wie für dieses Gericht. Da kann ich aber nichts für, das stand so im Rezept, und wie ihr wisst, halte ich mich ja IMMER streng an das Ursprungsrezept. 😉 Fast zumindest. In diesem Fall habe ich die Crème Fraîche durch Sahne ersetzt.

Tipp: Wenn ihr keine Spitzkohl bekommt, könnt ihr auch Weißkohl nehmen.

Wer sich jetzt fragt, was er mit dem restlichen Spitzkohl machen soll, dem empfehle ich diese beiden Rezepte:

Rezept
Spaghetti mit Hackfleisch und Spitzkohl

zwei Personen

Zutaten

Spaghetti
250 g Rinderhack
ca. 200 g Spitzkohl
1 rote Paprika
1 kleine Zwiebel
100 g Sahne
etwas Nudelkochwasser
Paprikapulver
Öl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

* Hack aus dem Kühlschrank nehmen
* Spitzkohl putzen, den Strunk keilförmig herausschneiden, den restlichen Spitzkohl in Streifen schneiden
* Zwiebel halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden
* Paprika putzen und würfeln
* Spaghetti kochen
* Hackfleisch in Öl krümelig anbraten, aus der Pfanne nehmen
* Spitzkohl, Paprika und Zwiebel anbraten, Hack zurück in die Pfanne geben, salzen, Paprikapulver dazugeben
* Sahne und etwas Nudelkochwasser zur Hack-Gemüsemasse geben, köcheln lassen
* Zum Schluss pfeffern und die Nudeln unterrühren, servieren

Spaghetti mit Hackfleisch und Spitzkohl, Pastamaniac

Merken

Merken

Merken

Merken

Fragen, Anregungen, Feedback?