Rezepteübersicht

Herzlichen Willkommen ihr Pastamaniacs und Pastaliebhaber, ihr Nudelfans und High Carb Lover! Auf dieser Seite findet ihr meine gesammelten Rezepte aus allen Kategorien: Veggie (vegetarisch und vegan), Fleisch (Rind, Schwein, Speck, Schinken), Quick & Dirty (30-Minuten-Rezepte), Das soll schmecken? (ungew öhnliche Zutaten oder Kombinationen).

26 Suchergebnisse paprika

Spaghetti mit Fenchel und Rauke

siktwinfood - Spaghetti mit Fenchel, Bärlauch und Rauke

Mal wieder ein Pastarezept ganz nach meinem Geschmack: Schnell, lecker, und nur eine Handvoll Zutaten. Gefunden habe ich die Spaghetti mit Fenchel und Rauke bei Paprika Meets Kardamon. Anstelle des Knoblauchs habe ich Bärlauch verwendet; die Menge der Zitronenschale habe ich deutlich reduziert, damit der Zitronengeschmack nicht zu dominant ist.

Pasta mit Brokkolicreme

Pastamaniac: Pasta mit Brokkolicreme und gewürfelter Paprika

Ich liebe es, wenn man aus einem Essen zwei Gerichte zaubern kann. In diesem Fall war es am ersten Tag leckere Pasta mit Brokkoli-Creme nach einem leicht abgewandelten Rezept von From-Snuggs-Kitchen. Zwei Tage später habe ich aus den Resten eine schnelle Brokkoli-Suppe gemacht (dann ohne den Parmesan). Die Creme schmeckt bestimmt auch lecker als Brotaufstrich.

Spaghetti mit Ratatouille aus dem Ofen

siktwinfood: Spaghetti mit Ratatouille aus dem Ofen

Unfucking fassbar legger – hat Friesi ihr Ratatouille aus dem Ofen genannt. Nachdem ich es gemacht habe, kann ich dem nur zustimmen. Ratatouille gehört zu meinen Standardrezepten – es ist lecker, vielseitig verwendbar, und man kann es gut einfrieren. Im Ofen gemacht bekommt es eine andere Geschmackskomponente: mehr Röstaromen. Das Originalrezept habe ich ein wenig angepasst. So habe ich noch Champignons dazugegeben und Rosmarin, und habe die Garzeit verkürzt.

Pasta mit Ofentomaten

Seit kurzem bin ich Mitglied in der Facebook-Gruppe von Köstlich&Konsorten. Ein Fehler – seitdem werde ich nämlich nur so von Rezepten überflutet, die ich nachkochen will. Eins habe ich immerhin schon geschafft, und zwar die Pasta mit Sauce aus zermantschten Ofen-Tomaten. Erstaunlicherweise bin ich sogar strickt nach Rezept vorgegangen – okay, fast! Ich habe noch Rosmarin dazugegeben. Das wird jetzt definitiv öfter gemacht!